AKK
Arbeitskreis Kultur und Kommunikation
Paulckeplatz 1 - 76131 Karlsruhe - Universität Karlsruhe

Southpark Schlonz

Seit 1997 steht Southpark bereits für pointierte, aber auch kontroverse Gesellschaftskritik. Im Rahmen dieser Veranstaltungen sollen anhand getroffener Aussagen und Kommentierungen der Serie soziokulturelle Phänomene und politische Sachverhalte der letzten Jahrzehnte behandelt werden. Auch wird dabei die Möglichkeit geboten, sich kritisch mit den jeweils vertretenen Meinungen der SouthPark-Macher auseinanderzusetzen.

Sollte kein Interesse an einem fundierten Eindringen in die jeweilige Materie geplant sein, ist natürlich auch die passive Teilnahme als Beobachtx der einzelnen Einheiten gestattet.