AKK
Arbeitskreis Kultur und Kommunikation
Paulckeplatz 1 - 76131 Karlsruhe - Universität Karlsruhe

[Ernemann IX]

Kino im AKK

Die Tradition wird fortgesetzt und der AKK wird euch auch diesen Sommer Filme zeigen. Wir bauen unsere Großleinwand auf und installieren unsere Tonanlage zu eurer Unterhaltung. Bringt Sitzkissen und Decken mit, mehr braucht ihr nicht. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung ist gesorgt.

Wünsche, Anregungen und Kritik

Freitag 11. April, 19:30 Uhr - Erhobenen Hauptes

[Bild-Erhobenen_Hauptes]

(Über)Leben im Kibbuz Ma'abarot

Filmvorführung mit anschließendem Filmgespräch

Der Film dokumentiert die Geschichte fünf jüdischer Menschen, die die Zeit des Nationalsozialismus überlebten. Aus Deutschland entkommen beteiligten sie sich am Aufbau des Kibbuz Ma'abarot, einer sozialistischen Kollektivsiedlung im damaligen Palästina. "Erhobenen Hauptes" spannt den Bogen von konkret erfahrener Verfolgung in Deutschland zum solidarischen Zusammenleben in der Gemeinschaft des Kibbuz. Im Mittelpunkt der Dokumentation stehen somit die beeindruckenden Geschichten der Kibbuznikim, die von ihrer Zeit in Deutschland, ihrem Überleben, den ersten Jahren in Palästina, dem Alltag im Kibbuz und dem heutigen Israel handeln.

Der Dokumentarfilm wurde durch die Projektgruppe DocView realisiert. Einer der Beteiligten wird die Filmvorführung im AKK begleiten und steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

Montag 26. Mai, 21:00 Uhr

Film zum Sommerfest

D 2014 - AKK OoU

Eine bunte Überraschung.

Dienstag 1. bis Donnerstag 3. Juli, 22:00 Uhr - halbe Filmwoche

Garantiert WM-Frei!