AKK
Arbeitskreis Kultur und Kommunikation
Engesserstraße 17 - 76131 Karlsruhe - Universität Karlsruhe

AKK-Sommerfest
[AKK Sommerfest Plakat]

AKK Sommerfest

Das AKK-Sommerfest nähert sich.
Diesen Sommer: 4 Tage, Kultur, Konzerte, Ehrenamt.
von Mittwoch, den 8. Juli 2024 bis Sonntag, den 14. Juli 2024.

Vier Tage Theater, Edutainment, Tanz und Musik.

Montag
8. Juli

Die Woche wird mit einem unterhaltsamen Abend in unserem Biergarten eröffnet. Macht es euch gemütlich und freut euch mit uns auf eine unterhaltungsreiche Woche.

Dienstag
9. Juli

Open-Air-Bachata-Tanzkurs-Special am roten Platz mit den Tänzern des AKK.

Tanzkurs-Special
ab 20:15 Uhr

Im Rahmen des diesjährigen AKK-Sommerfests bauen wir unsere Musik-Anlage für den traditionellen Open-Air-Tanzkurs bereits am Dienstag, den 9. Juli auf dem Roten Platz hinter dem AKK auf.
Freut euch mit uns auf einen Tanzkurs an einem lauen Sommerabend unter freiem Himmel (und drückt mit uns die Daumen, dass das Wetter mitspielt!).

Ihr wollt auch mittanzen, habt den Tanzkurs aber bisher nicht besucht? Kein Problem! Wir werden uns an diesem Abend ausschließlich mit der Bachata beschäftigen. Vorkenntnisse in der Bachata braucht ihr nicht – wir beginnen bei Null. Seid einfach zur üblichen Tanzkurs-Zeit um 20:15 Uhr hinter dem AKK. Zwei Stunden Bachata-Special erwarten euch. Wie im Tanzkurs üblich, braucht ihr euch nicht anzumelden und auch nicht paarweise zu kommen – wir lassen nach jedem Tanz abklatschen. Für das Tanzen auf dem Steinboden empfehlen wir Sportschuhe – tanzt auf keinen Fall in Schuhen mit Ledersohlen.
Keine Anmeldung erforderlich.

Mittwoch
10. Juli

Hast du Lust auf eine unvergessliche Nacht voller Theater und Spaß unter freiem Himmel? Dann komm zu unserem Open-Air-Theaterabend vor dem AKK! Wir haben ein beeindruckendes Programm für dich vorbereitet.

Am Mittwochabend werden das Physiker- und das GeistSoz-Theater des KIT auf der Bühne stehen und dir Ausschnitte ihrer Projekte und Sketche präsentieren. Tauche ein in die mitreißenden Klänge und die fesselnden Geschichten, die sie für dich vorbereitet.

Komm gerne mit deinen Freunden vorbei und lass dich von unserer Musik und unserem Theater verzaubern. Die Bierinsel ist geöffnet und wird dir erfrischende Getränke bieten, während du unsere Vorstellung genießt.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dir das AKK-Sommerfest zu eröffnen und einen unterhaltsamen Abend zu verbringen. Sei dabei und lass dich von der faszinierenden Welt des Theaters mitreißen. Bis bald vor dem AKK!

Physikertheater
ab 20:00 Uhr

[Physikertheater]

Das Physikertheater ist ein Zusammenschluss theaterbegeisterter Physiker, Geophysiker, Meteorologen, sonstigen Studenten, aber auch Mitgliedern der restlichen Bevölkerung ohne notwendigen Bezug zum KIT. Obwohl es an der Fakultät für Physik seine Zelte aufgeschlagen hat und seit 2003 traditionell im Gaede-Hörsaal spielt, ist es ein recht inklusiver Haufen. Das Repertoire ist so breit wie die Mitgliederbasis, vergangene Produktionen reichten von Monty Python, Fo und Frisch über diverse Dürrenmatts bis hin zu Shakespeare und Stoppard.

GeistSoz-Theater
ab 20:00 Uhr

[GeistSoz-Theater]

GeistSoz-Theater Beschreibung: Das GeistSoz-Theater ist eine Hochschulgruppe am KIT, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunst und Kultur an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften zu fördern. Das zeigt sich vor allem in den Theaterstücken, die am Ende jedes Semesters aufgeführt werden, meistens mit einer gesellschafts- oder sozialkritischen Thematik. Außerdem präsentiert das GeistSoz-Theater im kleineren Rahmen eigene Texte und Stücke, beispielsweise regelmäßig bei einem "Schlonz" im AKK (Arbeitskreis Kultur und Kommunikation).

Freitag
12. Juli

Komm und rocke mit uns beim Sommerfest am Freitag! Es erwartet dich ein dynamischer Abend voller Rock und Metal. Freut Euch auf die folgenden Bands:

Den Start machen drei Brüder aus Waldbronn Sounds of Sounds - die ultimative Rock-Erfahrung! Diese Jungs sind Musik in ihrer reinsten Form. Mit einer Kombination aus klassischem Talent und progressivem Heavy-Rock und viel Herzlichkeit, haben sie sich einen Platz in den Herzen ihrer Fans gesichert. Mit über 400 Shows, 7 Alben, 4 Europa- und einer USA Tour & einem unaufhaltsamen Antrieb sind sie die Vorreiter einer neuen Ära des Rock.

Auch Slaughterra wird mit ihrer Modern- und Heavy-Metal die Bühne zum Beben bringen. Mit ihren aggressiven Gitarrenriffs, druckvollen Basslines und dem energiegeladenen Gesang bieten sie ein wahres Erlebnis für Metal-Fans. Slaughterra bringen eine große Portion Energie und Leidenschaft in ihre Musik, die in jedem ihrer Songs spürbar ist.

Aber damit nicht genug! Wir freuen uns besonders auf Colored Surge, eine mitreißende Band, die mit ihrem unverwechselbaren Alternative Metal Sound das Publikum begeistert.

Sons of Sounds (Progressives Heavy-Rock)
ab 20:00 Uhr

Sons of Sounds. Eine Band. Ein unerschütterlicher Glaube. Ein progressives Heavy-Rock-Ensemble. 2007 mit den drei Beselt Brüdern gestartet, 2021-2023 als Quartett unterwegs und nun wieder back to the roots. Dazu sieben Alben, über 400 Konzerte 1 USA- und 3 Europatourneen mit Nazareth & Geoff Tate. Und als wäre das alles nicht genug, stehen sie auch noch in ihrer Heimat auf der Bühne – in ihrem eigenen Club, dem “Soundcheck One”. Da kommen dann auch schon mal Gäste, wie (Ex-Iron Maiden Sänger) Paul DiAnno, Blaze Bayley, Alex Beyrodt mit Ronnie Romero oder Night Demon, vorbei und teilen sich die Bühne der Sons.

Slaughterra (Heavy Metal)
ab 21:00 Uhr

Slaughterra setzen sich in ihrer Musik mit mentaler Gesundheit auseinander. Ihrer Community geben sie einen Platz und zeigen, dass die schwierigsten Situationen nicht allein durchgestanden werden müssen. Es zeigt Stärke und Mut, sich Hilfe zu suchen und gegenseitig zu unterstützen. Ihr seid niemals allein! Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 ist die Band stetig gewachsen und hat ihren musikalischen Stil im Vergleich zu den Anfängen komplett geändert. Man kann ihren jetzigen Stil als modernen Metalcore ansehen, der inzwischen gänzlich auf deutsche Texte setzt. Als größte Einflüsse nennt die Band Parkway Drive, Callejon, The Amity Affliction, Atreyu und In Flames.

Colored Surge (Alternative-Rock/Metal)
ab 22:00 Uhr

Minuten fühlen sich wie Tage an und alles um einen herum scheint still zu stehen …
Mit einem starken Drang nach Veränderung schlossen sich das Quartett „Colored Surge“ aus Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen zusammen, um dem farblosen Alltag ein Ende zu setzen.

Mit klarem Fokus auf Alternative-Rock/Metal spielen sie seit 2014 in der klassischen Rockband-Besetzung (Gesang, Gitarre, Bass und Schlagzeug). Stetig, aber subtil wird in ihrem Songs mit Einflüssen aus Metal, Pop und Punk experimentiert, um ihrem Sound die nötige Energie für ihre Live-Auftritte zu verleihen.

Durch die frühe Teilnahme an etablierten deutschen Band-Contests konnte die Band schnell zahlreiche Kontakte mit unterschiedlichsten Bands in der Szene knüpfen. Bis dato spielten Colored Surge mehr als 50 Konzerte verteilt in Deutschland, unter anderem auf dem Schlossgrabenfest in Darmstadt oder bei Rock im Hinterland. 2019 erschien ihr Debütalbum „on my own“, welches den Grundstein für weitere Musikvideos und Singleauskopplungen legte. Die Release Show des Albums fand am 6ten Dezember, in der Villa Nachttanz in Heidelberg statt. Ihre neuste Single „Open Your Eyes" wurde im September 2021 veröffentlicht. Weitere kontinuierliche Veröffentlichungen sind ab September 2022 geplant.

Samstag
13. Juli

Der Sommerrave am AKK steht vor der Tür und wird wieder von den Naturfreunden am KIT durchgeführt. Lasst uns gemeinsam eine unvergessliche Nacht unter freiem Himmel erleben, mit mitreißenden Beats, pulsierenden Bässen und einer Atmosphäre, die euch zum Abheben bringt.

Rave
ab 16:00 Uhr

[AKK-Rave]

Feiert mit uns bis in die frühen Morgenstunden und genießt den einzigartigen Spirit, den die Naturfreunde am KIT in jede Veranstaltung einbringen. Kommt vorbei und lasst uns den Sommer gemeinsam feiern - bei einem Rave, den ihr so schnell nicht vergessen werdet. Eine After Show Party gibt's natürlich auch noch. Location davon t.b.a.

Sonntag
14. Juni

Freut Euch auf einen grandiosen Abschluss unseres Sommerfests mit einer bunten Mischung aus verschiedensten Orchestern. Es wird klassisch am AKK.

Weißwurstfrühstück mit der KAmpusKApelle
ab 10:00 Uhr

Weißwurstfrühstück mit der KAmpusKApelle Doch wir starten erst einmal fast schon traditionell mit einem Weißwurstfrühstück, welches von der KAmpusKApelle zünftig untermalt. Brezen, Weißwürste und genug süßer Senf, sowie natürlich ein frisches Weißbier stehen für Euch an diesem Sonntag morgen bereit.

[KAmpusKApelle]

Aus Liebe zur Blasmusik haben sich im Jahre 2013 Karlsruher Studenten zu einer KApelle formiert. Wir die die Kampus Kapelle sind die erste studentische Blaskapelle auf dem Karlsruher Campus und sorgen wie es sich für eine Kapelle gehört, mit traditionell böhmischer Musik wie Polkas, Märsche sowie modernen lockeren Stücken für Stimmung.

Vor allem in Karlsruhe und der Region durften wir bereits an etlichen Veranstaltungen auftreten: Unifest des KIT, Fasnachtsumzug Karlsruhe, Bierbörse, Oktoberfest Karsruhe, ECKKULTURdörflefest als Marshing Band, KIT Sommerfest, Moninger Oktoberfest oder zur Eröffnung des Weihnachtsmarkts Karlsruhe und viele weitere.

Jeder der ein Instrument spielt und Lust hat bei uns mitzumachen kann uns gerne ansprechen. Kommt vorbei und erlebt die Stimmung, die diese Truppe bereitet.

Jugendblasorchester Karlsruhe
ab 14:00 Uhr

[Jugendblasorchester]

Ganz besonders freuen wir uns das Jugendblasorchester Karlsruhe auf dem roten Platz begrüßen zu dürfen.

Im Jugendorchester der Stadt Karlsruhe spielen derzeit etwa 60 Musiker*innen im Alter von 12 bis 25 Jahren. Ihr breit gefächertes Repertoire reicht von Beethoven über Pop- zu Filmmusik und vielem mehr - wir spielen alles, was Freude macht! Das Jugendorchester Stadt Karlsruhe e.V. repräsentiert die Stadt auf zahlreichen Konzerten. Besondere Highlights sind die zahlreichen Auftritte und Konzertreisen im In- und Ausland.

Bläserphilharmonie Karlsruhe badisches KONServatorium feat. Die Wahrhaft Schwachen
ab 18:00 Uhr

[Bläserphilharmonie]

Mittlerweile ist die Bläserphilharmonie in Kombination mit den Wahrhaft Schwachen auf dem Campus bereits bekannt. Mit Kabarett im Takt treten Sie bereits schon seit ein paar Jahren auf. Heute präsentiert sich vor allem die Bläserphilharmonie mit ihrem Orchesterklang und wird durch ein paar Mitglieder der Wahrhaft Schwachen in der Moderation unterstützt. Zudem dürft ihr Euch auf ein oder zwei gemeinsame Highlight Stücke aus dem Programm von Kabarett im Takt freuen, wobei die Bläserphilharmonie eigens komponierte Stücke vom Wahrhaft Schwachen Mitglied Zacharias Heck zum besten gibt. Webseite: Bläserphilharmonie Karlsruhe

Bläserphilharmonie Karlsruhe badisches KONServatorium: Die BLÄSERPHILHARMONIE Badisches KON-Servatorium wurde von seinem jetzigen Leiter Christian Götting im Jahr 1993 gegründet. Auftritte wie zu den Karlsruher Stadtgeburtstagen 2002 und 2006 auf der großen Open-Air Bühne vor dem Schloss oder Benefizkonzerte gehören ebenso wie eine eigene Konzertreihe zum musikalischen Leben dieses jungen und dynamischen Orchesters. Konzertreisen und Begegnungen mit Orchestern anderer Nationen führten die BLÄSERPHILHARMONIE unter anderem nach, Ungarn, Nicaragua, Chile, Italien und Städe wie Wien, Venedig und St.Petersburg.

Dabei steht, außer der Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren, ein weiteres großes Interesse im Vordergrund: Eine stetige Neugier, mit diesem Orchester Grenzen zu überschreiten. Damit sind sowohl die Grenzen in der Musik gemeint, als auch die Grenzen der Kulturen, und dies immer mit dem Ziel, Brücken zu bauen.

Christian Götting studierte Trompete an der Musikhochschule Würzburg. Seit 1990 unterrichtet er am Badischen KONServatorium Trompete, sowie den Fachbereich Blasinstrumente leitet. Die Leitung der Bläserphilharmonie, die Christian Götting seit 1993 innehat, eröffnet ihm die Möglichkeit, ein kultureller Botschafter zu werden, und dies in zwei Richtungen: Einmal für die Bläserphilharmonie selbst, als auch für das Publikum.

Die Wahrhaft Schwachen: Die Kabarett- und Kleinkunst-Gruppe Die Wahrhaft Schwachen präsentieren ein Bühnenprogramm mit reichlich politischer Satire und gesellschaftskritischen Darbietungen. Mit Liedern, Sketchen, und Parodien werfen Sie ihren eigenen, ganz verrückten Blick auf die Geschichten des Lebens.

Links