AKK
Arbeitskreis Kultur und Kommunikation
Paulckeplatz 1 - 76131 Karlsruhe - Universität Karlsruhe

Wahlkino für Jugendliche (Präsentation und Diskussion)

Vor dem Film „Die Gewählten” findet die Präsentation „Wahlkino für Jugendliche- Check die Programme: Bundestagskandidat*innen stellen sich vor” des Stadtjugendausschusses statt.

Am 26. September 2021 wird der Deutsche Bundestag neu gewählt. Damit sich Erstwähler*innen und interessierte Jugendliche ein Bild von den Kandidat*innen und deren Parteiprogrammen machen können, lädt der stja zum „WahlKino“ am 17. September ein.

Das Vorbereitungsteam hat sich einiges einfallen lassen, damit es nicht zu einer staubtrockenen Polit-Veranstaltung wird: Nach einer „Eisbrecherrunde“, in der auch Persönliches von den Kandidat*innen zu erfahren ist, wird es um deren Haltungen zu Aussagen aus Wahlprogrammen gehen. Unter dem Motto „Check die Programme“ gibt es neben inhaltlichen Diskussionsrunden auch spielerische Elemente. Für Publikumsfragen ist ebenfalls genügend Zeit eingeplant.

Eingeladen wurden alle Parteien, die im Karlsruher Gemeinderat vertreten sind und eine*n Direktkandidat*in oder eine Landesliste stellen. Entwickelt und inhaltlich vorbereitet wurde die Veranstaltung gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Ring politischer Jugend (RPJ), dem Arbeitskreis der Karlsruher Schülervertretenden (AKS) und weiteren Mitgliedsverbänden des stja.